Vermittlungsgebühren


Ohne Schutzgebühr ist Tierschutzarbeit nicht möglich. Die Schutzgebühr für unsere Hunde beträgt 380 €, für Katzen 140 €.

 

Darin sind der Transport, die Impfungen, EU-Pass, Tests und, je nach Alter, die Kastration enthalten. Für Hunde, welche von den Azoren kommen, berechnen wir zusätzlich 70€ für die Transportbox, welche für den Transport benötigt wird. Diese geben wir dann der Adoptivfamilie mit.

Bei alten Tieren, Tieren mit Behinderung oder chronisch kranken Tieren wird die Schutzgebühr mit Ihnen individuell besprochen und festgelegt.

 

Bitte bedenken Sie, dass wir damit nicht einmal unsere Auslagen decken können. Wir haben Kosten für

  • die Unterkunft 
  • für den Tierarzt, der die Impfungen, die Kastration und die Tests vornimmt
  • für den Transport nach Deutschland oder innerhalb Deutschlands
  • für die Tierarztkosten, Versicherung etc. hier in Deutschland.