Rüden


Welpen



Kleine Rüden (bis 40 cm)


Jari

Name: Jari ❤
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: geschätzt 2 Jahre
Größe: 25 cm
Körperliche Einschränkungen: keine, 4dxTest negativ
Aufenthaltsort: Dog Rescue Shelter in Bukarest, Rumänien
Das öffentlichen Tierheim von Vaslui war absolut überfüllt und es wurde mit Tötung gedroht. Viele Hunde werden von den Hundefängern dort hingebracht, aber nur wenige erhalten die Chance diese schreckliche, dunkle Hölle wieder zu verlassen.
Ein paar arme Seelchen konnten gerettet werden und nach Bukarest ins Dog Rescue Shelter gebracht werden. Jari ist einer von ihnen.
In der Klinik angekommen wurde er durchgecheckt und auch auf landestypische Krankheiten getestet, sein 4dxTest zeigte sich negativ zu unserer großen Freude.
Der kleine Jari ist einfach nur süß.
Er ist nicht nur äußerlich absolut bezaubernd sondern auch ein Hund den man sofort durch seine Liebe Art ins Herz schließt.
Jari ist im Umgang mit Menschen sehr freundlich und man wundert sich, wie schnell diese Hunde die schlimmen Geschehnisse in der Hölle Vaslui beiseite schieben und wieder auf Menschen zugehen.
Jari zeigt sich anfänglich noch ein wenig zurückhaltend aber wenn er merkt, dass man es gut mit ihm meint, öffnet er sich und lässt sich gerne beschmusen.
Dann genießt er die Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit. Er braucht halt nur einen Moment um zu sehen, dass man dem Gegenüber vertrauen kann.
Jari ist ca 2 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von nur 25 cm.
Mit Artgenossen zeigt er sich ausgesprochen freundlich und verträglich.
Wer schenkt Jari ein kuscheliges Körbchen auf Lebenszeit und gibt ihm Zeit in Ruhe anzukommen und sich im neuen Leben zurecht zu finden?
Jari ist gechippt, geimpft, kastriert und besitzt einen EU-Heimtierausweis. Er wird nur nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt.

Maylow

Name: Maylow ❤
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: 6 Jahre
Größe: 31 cm
Aufenthaltsort: auf Pflegestelle in 89368 Winterbach
Maylow ist ein toller, kleiner, aktiver Hund, der aber trotzdem ruhig erscheint. Er lebt mit mehreren Hunden zusammen in einer Pflegestelle und kommt dort wunderbar klar. Er ist ein ruhiger Rüde, der auch gern zum Spiel auffordert.
Reiberein mag er nicht, daher sucht er auch keinen Streit mit seinen Artgenossen und geht Stänkereien lieber aus dem Weg.
Seine Pflegemama findet Maylow „ideal“ – eben ein kleiner hübscher Rüde von 6 Jahren (geboren im Mai 2016) und 31 cm geballter Lieblichkeit (wie die Pflegemama sagt).
Bei vorheriger Ansprache lässt sich Maylow problemlos anfassen und hochheben, er springt der Pflegemama dann förmlich entgegen und freut sich. Bei Maylow ist die vorherige Ansprache ganz wichtig! Er ist eher sensibel und empfindlich. In Schreckmomenten zuckt er schon mal zusammen und ein spontanes Heben oder Kraulen, endet dann mit einem lauten Quietschen. Er schnappt aber nicht!
Weshalb auch immer ist Maylow bei Behandlungen überaus empfindlich. Er kann dann sehr laut werden, was schon etwas Geduld und Nerven verlangt. Dem sollte man sich gewachsen fühlen.
Da Maylow so sensibel ist, ist eine Vermittlung an Familien mit kleinen Kindern nicht möglich. Wir denken so ab Teenie-Alter, wenn die Kids verstehen, dass er vorher angesprochen werden möchte, steht dem nichts im Wege.
Für Maylow wünschen wir uns ein eher ruhiges Zuhause mit resoluten Menschen (welche nicht gleich aus der Fassung geraten, wenn er empfindlich laut reagiert), die wirklich viel Zeit für ihn haben, denn er möchte gern dabei sein, seine Menschen um sich haben - „zurückbleiben“ findet er blöd. Dies äußert sich durch Fiepen, Quietschen und Unruhe. Demnach wären Menschen, die von zu Hause aus arbeiten oder gar im Vorruhestand sind, wünschenswert.
Zudem wäre ein Garten für Maylow schön. Er liebt es, wenn er sich frei in Haus und Garten bewegen kann. Wenn dann vielleicht noch ein Hundekumpel oder eine -kumpeline zum Spielen vorhanden ist, wäre das für Maylow der JackPot.
Maylow ist gechippt, geimpft, kastriert, die Zähnchen wurden gereinigt und er besitzt einen EU-Heimtierausweis. Er wird nur nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt.

Jules

Name: Jules ❤
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: 1,5 Jahre
Größe: 33 cm
Körperliche Einschränkungen: keine
Aufenthaltsort: Dog Rescue Shelter in Bukarest, Rumänien
Der Public Shelter der Stadt Husi liegt sehr versteckt und die Hunde, die dort von den Hundefängern hingebracht werden, haben eigentlich keine Chance innerhalb der 14 Tage Frist adoptiert zu werden.
So füllen sich immer wieder die Zwinger und viele Hunde landen auf der Tötungsliste wenn ihre 14 Tage abgelaufen sind.
Einige der Todeskandidaten konnten vor dem schrecklichen Schicksal bewahrt und nach Bukarest ins Dog Rescue Shelter gebracht werden
Jules hatte Glück.
In der Klinik angekommen wurde er durchgecheckt und auch auf landestypische Krankheiten getestet, sein 4dxTest zeigte sich negativ zu unserer Freude.
Jules ist ein unglaublich süßer kleiner Kerl, anfänglich etwas schüchtern und vorsichtig. Im Umgang mit Menschen zeigt er sich freundlich und lieb, aber all das Schreckliche, was er in der Tötung erlebt hat, steckt ihm noch in den Knochen.
Er begrüßt die Menschen freundlichen, die seinen Zwinger betreten. Ausserhalb des Zwingers, in ungewohnter Umgebung und mit fremden Menschen verhält er sich anfänglich zurückhaltend, taut aber auf wenn er merkt das man es gut mit ihm meint. Dann öffnet er sich, lässt sich gerne streicheln und den Bauch kraulen.
Er braucht Menschen, die ihn in aller Ruhe ankommen lassen und nicht gleich zuviel von ihm erwarten.
Jules ist ca. 1,5 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von 33 cm. Mit Artgenossen zeigt er sich absolut freundlich und sozial.
Wer verliebt sich in den hübschen Schatz und schenkt ihm ein kuscheliges Körbchen auf Lebenszeit?
Er reist gechippt, geimpft, kastriert sowie mit EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt.

Pepper

Der kleine Pepper taut auf 🙂
Seht nur die Körperhaltung und die Stellung der Öhrchen... klasse kleiner Mann! ❤
Pepper sucht noch sein passendes zu Hause!!!
Name: Pepper ❤
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: geschätzte 3 Jahre
Größe: 35 cm
Körperliche Einschränkungen: keine, 4dxTest negativ
Aufenthaltsort: Dog Rescue Shelter in Bukarest, Rumänien
Der Public Shelter der Stadt Husi liegt sehr versteckt und die Hunde, die dort von den Hundefängern hingebracht werden haben eigentlich keine Chance innerhalb der 14 Tage Frist adoptiert zu werden. 🙁
Die Zwinger sind überfüllt und viele Hunde standen auf der Tötungsliste.
Pepper und einige andere Todeskandidaten konnten vor dem schrecklichen Schicksal bewahrt werden und wurden nach Bukarest ins Dog Rescue Shelter gebracht.
In der Klinik in Bukarest angekommen und aufgenommen, wurde er durchgecheckt und auch auf landestypische Krankheiten getestet, sein 4dxTest zeigt sich negativ.
Pepper war bei seiner Ankunft aus Husi sehr verstört und ängstlich. Er hatte wohl ein hartes Leben bevor er in der Tötung gelandet ist und der raue Umgang in dieser Hölle hat den Rest dazu beigetragen 🙁
Jetzt nach ein paar Wochen im Dog Rescue Shelter zeigt Pepper deutliche Fortschritte und taut auf.
Man kann eine Entwicklung erkennen, wenn man sich mit ihm beschäftigt und er die Erfahrung macht, dass es auch liebe Menschen gibt.
Pepper ist ein Hund, der Zeit und Ruhe zum Ankommen braucht. Daher sucht er Menschen mit Geduld, die nicht gleich zu viel von ihm erwarten.
Auch ein vorhandener, souveräner Ersthund könnte eine große Hilfe sein, ist aber keine Voraussetzung für eine Adoption.
Pepper ist 3 Jahre alt, hat eine Schulterhöhe von 35 cm und mit Artgenossen zeigt er sich absolut freundlich und unproblematisch.
Wer möchte Pepper zeigen, dass das Leben mit Menschen auch Wärme, Spaß und Freude bietet und ihm ein Körbchen auf Lebenszeit schenken?
So meldet euch bei uns.
Pepper reist gechippt, geimpft, kastriert sowie mit EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt.

Emilio

Name: Emilio ❤
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: geschätzte 8/9 Jahre
Größe: 40 cm
Körperliche Einschränkungen: keine
4dxTest negativ
Aufenthaltsort: Dog Rescue Shelter in Bukarest, Rumänien
Emilio kommt ursprünglich aus dem Public Shelter Tecuci. Er wurde dort zufällig in einem Video in den dunklen, innen liegenden Zwingern entdeckt. Er drückte sich völlig verängstigt in eine Ecke und es war klar, er muss dort raus!!!
Mit einem der organisierten Rettungstransporte kam er dann nach Bukarest ins Dog Rescue Shelter.
In der Klinik angekommen wurde er durchgecheckt und auch auf landestypische Krankheiten getestet.
Er hatte einige Wunden und war richtig traumatisiert... es wird vermutet, dass die Hundefänger ihn mit der Schlinge eingefangen hatten.
Sein 4dxTest zeigte sich negativ zu unserer großen Freude.
Das alles liegt nun einige Monate zurück und es wurde so gut es geht mit Emilio gearbeitet.
Emilio ist immer noch ein ängstlicher, unsicherer Hund, aber dennoch möchten wir versuchen ein passendes Plätzchen für ihn zu finden
Eine Pflegerin hat so viel Zeit wie möglich mit ihm verbracht und es zeigt sich, dass wenn man sich mit ihm beschäftigt auch eine Verbesserung eintritt. Mittlerweile lässt er Nähe und Berührung zu und man kann ihn auch streicheln.
Ausserhalb des Zwingers, in ungewohnter Umgebung verhält er sich noch immer sehr verunsichert.
Mit Artgenossen zeigt er sich absolut freundlich und verträglich
Für Emilio suchen wir einen Platz bei lieben, geduldigen Menschen mit Hundeerfahrung.
Einen Platz wo er in aller Ruhe ankommen darf und keine Erwartungen an ihn gestellt werden
Auch können wir uns vorstellen, dass ein vorhandener souveräner Ersthund für Emilio eine große Hilfe wäre.
Das ist aber keine Voraussetzung für eine Adoption.
Wer möchte ihm ein warmes Körbchen, Liebe und Geduld geben? Er hat es so sehr verdient Liebe zu erfahren und Vertrauen aufzubauen.
Emilio ist reisefertig!
Er ist gechippt, geimpft, kastriert sowie mit EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt.

Mittlere Rüden (bis 55 cm)


Joey

Name: Joey ❤
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: ca. 2 Jahre
Größe: 42 cm
Körperliche Einschränkungen: keine, 4dxTest negativ
Aufenthaltsort: Dog Rescue Shelter in Bukarest, Rumänien
Das öffentliche Tierheim von Vaslui ist immer überfüllt. Viele Hunde werden von den Hundefängern dort hingebracht, aber nur wenige erhalten eine Chance dieses schreckliche, dunkle Loch wieder zu verlassen.
Es ist eine dunkle Halle ohne Tageslicht und gefüttert wird dort nur von Tierschützern. Ohne sie würden die Tiere dort verhungern 🙁
Ein paar arme Seelchen konnten gerettet und nach Bukarest ins Dog Rescue Shelter gebracht werden.
Joey ist einer von ihnen.
In der Klinik angekommen wurde er durchgecheckt und auch auf landestypische Krankheiten getestet, sein 4dxTest zeigte sich negativ zu unserer großen Freude.
Joey ist lieber kleiner Kerl und sein Blick trifft mitten ins Herz. ❤
Vom ersten Moment seiner Ankunft an zeigt er sich sehr freundlich im Umgang mit Menschen. Betritt man seinen Zwinger kommt er neugierig angelaufen und möchte gestreichelt werden.
Außerhalb des Zwingers in ungewohnter Umgebung und mit fremden Menschen verhält Joey sich anfänglich etwas unsicher und zurückhaltend. Er braucht eine kurze Aufwärmphase und lässt es langsam angehen. Wenn er merkt, dass ihm nichts Böses widerfährt taut er auf und lässt sich auch gerne streicheln. Eigentlich auch nachvollziehbar wenn man bedenkt aus was für einer Hölle er kommt. 🙁
Er braucht liebe Menschen, die ihm Zeit geben in Ruhe anzukommen und nicht sofort zuviel von ihm erwarten.
Mit Artgenossen zeigt er sich freundlich und unproblematisch.
Wer verliebt sich in den kleinen Schatz, schenkt ihm ein kuscheliges Körbchen auf Lebenszeit und gibt ihm Zeit in Ruhe anzukommen und sich im neuen Leben zurecht zu finden?
Er wird es danken, mit Loyalität und ewiger Treue.
Joey ist gechippt, geimpft, kastriert und besitzt einen EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt.

 


Jaro

Name: Jaro ❤
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: geschätzt 1 Jahr
Größe: 44 cm
Körperliche Einschränkungen: 4dxTest positiv auf Dirofilarien/ Herzwürmer, Behandlung abgeschlossen
Aufenthaltsort: Dog Rescue Shelter Bukarest, Rumänien
Jaro wurde im öffentlichen Tierheim in Giurgiu, dem Uzunu Shelter entdeckt.
Das Bild von ihm, wie er so traurig durch die Gitterstäbe schaute, traf mitten ins Herz. 🥺
Die Haltungsbedingungen für die vielen Tiere dort sind ausgesprochen schlecht. Hunderte von Hunden warten dort mit ungewissem Schicksal. 😔
Ihn und einige andere konnten gerettet werden und wurden nach Bukarest ins Dog Rescue Shelter in Sicherheit gebracht.
In der Klinik angekommen wurde er durchgecheckt und auch auf landestypische Krankheiten getestet, sein 4dxTest zeigte sich leider positiv auf Dirofilarien/ Herzwürmer.
Ganz tapfer hat er die Behandlung hinter sich gebracht und nun erfolgreich abgeschlossen.
Leider mussten wir auch feststellen, daß ihm in der Vergangenheit ein Stück seiner Rute abgehackt wurde. 🥺
Jaro's trauriger Blick trifft mitten ins Herz und lässt erahnen, daß sein kurzes Leben bis jetzt kein besonders Schönes war. Dennoch ist er im Umgang mit Menschen lieb und freundlich. Auch die Behandlungen in der Klinik hat er ohne Murren über sich ergehen lassen. Ein bisschen muss er sich noch schonen und von den Strapazen erholen.
In ungewohnter Umgebung, ausserhalb des Zwingers, und mit fremden Menschen verhält er sich freundlich, anfänglich aber etwas unsicher. Er braucht eine kurze Kennenlernphase und wenn er merkt, daß man nichts Böses im Sinn hat öffnet er sich und lässt sich streicheln.
Jaro wird auf 1 Jahr geschätzt und hat eine Schulterhöhe von 44 cm.
Auch im Umgang mit Artgenossen ist er freundlich und verträglich.
Jaro braucht dringend einen Platz bei ganz lieben Menschen die ihm zeigen wie schön das Leben sein kann und seine Augen wieder zum leuchten bringen 🍀🙏
Wer verliebt sich in Jaro, schenkt ihm sein Herz und ein kuscheliges Körbchen auf Lebenszeit?
Er wird es danken mit Loyalität und ewiger Treue 🐾💕
Er reist gechippt, geimpft, kastriert sowie mit EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt.

Lenny

Name: Lenny ❤
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: geschätzt 1 Jahr
Größe: 44 cm
Körperliche Einschränkungen: keine, 4dxTest negativ
Aufenthaltsort: Dog Rescue Shelter in Bukarest, Rumänien
Das öffentlichen Tierheim von Vaslui ist immer überfüllt. Viele Hunde werden von den Hundefängern dort hingebracht aber nur wenige erhalten eine Chance diese schreckliche, dunkle Hölle wieder zu verlassen.
Es ist eine dunkle Halle ohne Tageslicht und gefüttert wird dort nur von Tierschützern. Ohne sie würden die Tiere dort verhungern. 🙁
Ein paar arme Seelchen konnten gerettet und nach Bukarest ins Dog Rescue Shelter gebracht werden. Lenny ist eines der Glückspfötchen.
In der Klinik angekommen wurde er durchgecheckt und auch auf landestypische Krankheiten getestet, sein 4dxTest zeigte sich negativ zu unserer großen Freude.
Lenny ist ein ganz lieber junger Rüde und er hat sich seit seiner Ankunft toll entwickelt.
Er zeigt sich seid Ankunft sehr freundlich im Umgang mit Menschen. Nun kommt auch die Lebensfreude und das Vertrauen zurück.
Betritt man seinen Zwinger kommt er fröhlich angelaufen und auch ausserhalb des Zwingers (in ungewohnter Umgebung) zeigt er sich nun verspielt, viel offener als am Anfang und erkundet die Umgebung.
Lenny ist ca. 1 Jahr alt und hat eine Schulterhöhe von 44 cm. Mit Artgenossen zeigt er sich ausgesprochen freundlich und verträglich.
Wer mag Lenny für immer ein kuscheliges Körbchen geben und mit ihm durchs Leben schreiten?
Lenny ist gechippt, geimpft, kastriert und besitzt einen EU-Heimtierausweis. Er wird nur nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt.

Buddy

Name: Buddy ❤
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: geschätzte 8 Jahre
Größe: 46 cm
Körperliche Einschränkungen: linker Hinterlauf versteift
Aufenthaltsort: Dog Rescue Shelter in Bukarest, Rumänien
Der kleine Kerl wurde im August 2021 aus der Hölle Fetesti gerettet. Er war abgemagert bis auf die Knochen und auch sonst in schrecklichem Zustand.
Er kam nach Bukarest ins Dog Rescue Shelter und wurde in der Klinik aufgepäppelt.
Die danach folgenden Untersuchungen ergaben, daß sein linkes Hinterbein einen alten Bruch aufwies und sein 4dxTest zeigte sich positiv auf Herzwürmer.
Buddy hatte einen langen Weg vor sich bis auf eine mögliche Adoption.
Der linke Hinterlauf wurde in der Klinik Brains & Bones operiert, wobei sich herausstellte, daß das Gelenk nicht mehr zu retten war. Es wurde fixiert/versteift.
Nach angemessener Regenerationszeit wurde die Herzwurmbehandlung durchgeführt und auch diese hat Buddy ganz tapfer und mit Bravour durchgestanden.
Jetzt, nachdem alles für den kleinen Mann getan wurde, ist er bereit in sein zu Hause zu ziehen und Rumänien zu verlassen.
Buddy ist im Umgang mit Menschen absolut lieb und freundlich.
Er freut sich über jedes bisschen Liebe und Aufmerksamkeit.
Trotz allem was er in der Vergangenheit durchgemacht hat liebt er die Menschen immer noch und vertraut ihnen auch.
Er braucht nun dringend einen Platz bei Menschen die ihn nehmen und lieben wie er ist.
Mit Artgenossen zeigt er sich freundlich und sozial.
Buddy benutzt das operierte Beinchen nicht immer. Geht er langsam oder steht er setzt er es auf, wenn Buddy rennt setzt er es nicht ein.
Buddy fehlt die Rute, wobei wir nicht sagen können ob er so geboren wurde oder ob sie abgeschlagen wurde 🙁
Wer verliebt sich in den lebensfrohen Schatz und schenkt ihm ein kuscheliges Körbchen auf Lebenszeit?
Er wird es danken mit ewiger Treue und unendlich viel Liebe.
Buddy ist reisefertig! Er ist gechippt, geimpft, kastriert sowie mit EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt.

 


Cody

Name: Cody ❤
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: geschätzt 1 Jahr
Größe: 50 cm
Körperliche Einschränkungen: keine, 4dxTest negativ
Aufenthaltsort: Dog Rescue Shelter in Bukarest, Rumänien
Dieser hübsche, junge Rüde ist „uns“ zugelaufen. Er hielt sich des öfteren auf dem Gelände hinter dem Shelter auf und gehört nun zur „Happy Dog Rescue Family“.
Er war nicht gechipt, Niemand vermisste ihn, niemand interessierte sich für ihn
In der Klinik wurde er durchgecheckt und auch auf landestypische Krankheiten getestet, sein 4dxTest zeigte sich negativ zu unserer Freude.
Über seine Vergangenheit ist uns nichts bekannt, aber wir hoffen für eine schöne Zukunft sorgen zu können
Er ist gekommen um zu bleiben 🙂
Cody ist ein ausgesprochen freundlicher und sehr menschenbezogener junger Rüde.
Er verhält sich freundlich gegenüber Männern und Frauen und auch fremde Umgebung verunsichert ihn kaum. Er zeigt sich offen, fröhlich und verspielt.
Cody wird geschätzt auf ca. 1 Jahr und er hat eine Schulterhöhe von 50cm.
Mit Artgenossen zeigt er sich unproblematisch und auch mit Katzen scheint er keine Probleme zu haben.
Hier wartet ein toller junger Hund auf den richtigen Menschen
Wer verliebt sich und schenkt Cody ein kuscheliges Körbchen auf Lebenszeit?
Cody ist nun gechippt, geimpft, kastriert und besitzt einen EU-Heimtierausweis. Er wird nur nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt.

Große Rüden (ab 55 cm)


Schorsch

Name: Schorsch ❤
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: geschätzte 6 Jahre
Größe: 57 cm
Körperliche Einschränkungen: keine, 4dxTest negativ
Aufenthaltsort: Dog Rescue Shelter in Bukarest, Rumänien
Schorsch endeckten wir in einem öffentlichen Tierheim in Giurgiu, dem Uzunu Shelter.
Die Haltungsbedingungen für die vielen Tiere dort sind ausgesprochen schlecht. Hunderte von Hunden warten dort mit ungewissem Schicksal 🙁
Er und einige andere konnten gerettet werden und wurden nach Bukarest ins Dog Rescue Shelter in Sicherheit gebracht.
In der Klinik angekommen wurde er durchgecheckt und auch auf landestypische Krankheiten getestet, sein 4dxTest zeigte sich zu unserer Freude negativ.
Direkt unter der Nase fehlt ihm ein kleines Stückchen der Lefze, was aber kein Problem darstellt.
Der wuschelige Schorsch entpuppte sich als extrem lieber und entspannter Kerl. ❤
Vom ersten Moment seiner Ankunft an verhält er sich im Umgang mit Menschen ausgesprochen freundlich und offen.
Betritt man seinen Zwinger kommt er fröhlich angelaufen und auch außerhalb des Zwingers in ungewohnter Umgebung und mit fremden Menschen verhält er sich sehr entspannt, menschenbezogen und genießt Streicheleinheiten sowie die ihm entgegengebrachte Aufmerksamkeit.
Er scheint auch das Laufen an der Leine gewohnt zu sein. Allem Anschein nach hatte er wohl mal einen Besitzer.
Schorsch wird auf 6 Jahre geschätzt und hat eine Schulterhöhe von 57 cm.
Im Umgang mit Artgenossen ist er freundlich und verträglich und auch gegenüber Katzen zeigt er sich sehr entspannt.
Hier wartet ein ganz großer Schatz auf die richtigen Menschen. 💕
Wer verliebt sich in Schorsch, schenkt ihm sein Herz und ein kuscheliges Körbchen auf Lebenszeit?
Er wird es mit Loyalität und ewiger Treue danken.
Schorsch reist gechippt, geimpft, kastriert sowie mit EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt.

Maverick

Name: Maverick ❤
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: geschätzt 8 Jahre
Größe: 57 cm
Körperliche Einschränkungen: keine, 4dxTest negativ
Aufenthaltsort: Dog Rescue Shelter in Bukarest, Rumänien
Maverick wurde Ende Januar im öffentlichen Tierheim in Giurgiu, dem Uzunu Shelter entdeckt.
Die Haltungsbedingungen für die vielen Tiere dort sind ausgesprochen schlecht. Hunderte von Hunden warten dort mit ungewissem Schicksal und werden diesen Ort warscheinlich nicht lebend verlassen. 🙁
Ihn und einige andere konnten gerettet und nach Bukarest ins Dog Rescue Shelter in Sicherheit gebracht werden.
In der Klinik angekommen wurde er durchgecheckt und auch auf landestypische Krankheiten getestet, sein 4dxTest zeigte sich negativ zu unserer großen Freude.
Maverick hat sich seid seiner Ankunft total verändert und seine Entwicklung ist beachtlich.
Er kam in körperlich schrecklicher Verfassung im DRS an und war total verängstigt, aber davon spürt man gar nichts mehr.
Er ist jetzt ein richtig schöner Hund.
Inzwischen wird man freundlich und freudig begrüßt wenn man an seinen Zwinger kommt und er lässt sich gerne streicheln.
Auch außerhalb des Zwingers, in ungewohnter Umgebung und mit fremden Menschen zeigt Maverick sich offen und menschenbezogen.
Eine Tierschutzkollegin hat mit ihm einen Spaziergang zum nahegelegenen Park gemacht und es lief gar nicht mal so schlecht.
Auf dem Hinweg zeigt er sich noch sehr nervös und hibbelig, doch mit jeder Minute lief es besser.
Im Park angekommen erkundete Maverick die Umgebung und orientierte sich mehr und mehr an der Begleitung. Auf dem Rückweg war er nicht mehr so nervös, Maverick suchte immer wieder Augenkontakt zu seiner Begleitperson und orientierte sich an ihr.
Bei Fremden, die den beiden begegneten zeigte er sich ängstlich.
Trotzdem ist dies ein Grund zur Freude und es zeigt, daß wenn man sich mit Maverick beschäftigt und ihm Führung gibt eine großartige Entwicklung möglich ist.
Maverick wird auf ca. 8 Jahre geschätzt und hat eine Schulterhöhe von 57 cm.
Mit Artgenossen zeigt er sich ausgesprochen freundlich und sozial.
Wer möchte diesem bildhübschen Hütehund-Mix eine Chance geben und ihm mit aller Ruhe zeigen, was das Leben an der Seite eines lieben Menschen Wunderbares zu bieten hat?
Er wird seinem Menschen ein treuer Begleiter sein auf Lebenszeit.
Maverick ist gechippt, geimpft, kastriert und besitzt einen EU-Heimtierausweis. Er wird nur nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt.

Henri

Name: Henri ❤
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: ca. 3 Jahre
Größe: 62 cm
Aufenthalt: zur Pflege in 44869 Bochum
In der Pflegestelle zeigt sich Henri von Beginn an freundlich den beiden Rüden und den beiden Katzen gegenüber. Schnell hat er sich an häusliche Abläufe gewöhnt: Geschirr und Leine anlegen, warten bis der Napf frei gegeben wird, Sitz, Platz, Bleib, Pfötchen, Schau, Stups und Körbchen waren ihm schnell vertraut.
Henri verteidigt sein Zuhause, ist sehr wachsam, manchmal verspielt und ungestüm. Wie sein Hundetrainer bestätigt, ist er ein auffällig intelligenter Hund, der schnell lernt aber auch seinen Menschen fordert. Er zeigt Freude bei kleinen Übungen auf Spaziergängen und ist auch sonst neugierig und für Abwechslung dankbar. Aufmerksam und manchmal sehr erregt und stürmisch, nimmt er Bewegungsreize und Geräusche wahr, besonders von Eichhörnchen, fremden Katzen, Rehen, Kaninchen und Mäusen aber auch mal von diversen Fahrzeugen. Den Rückruf und ohne Leine zu laufen muss Henri noch mehr lernen, in der Hundeschule ohne die genannten Aussenreize klappt das schon sehr gut. Mit Menschen vermutlich früher wenig vertraut, reagiert er auf für ihn fremde Personen misstrauisch. Hier zeigt er seine wachsame Seite, die geführt werden will. Hat er einmal Vertrauen zu seinen Bezugspersonen aufgebaut, genießt er jede Aufmerksamkeit, drängelt sich gerne vor und liebt es, gekrault zu werden.
Henri kam untergewichtig auf seiner Pflegestelle an und zeigte zu Beginn in einzelnen Situationen Ressourcenverteidigung, wenn er Essbares über das zugeteilte Maß hinaus entdeckte. Mit regelmäßigem Futter und konstanter Zufütterung hat dieses Verhalten zunehmend nachgelassen. Um ihn in unsicheren Situationen gut parieren zu können, wurde Henri an einen Maulkorb gewöhnt. Auf klare Korrekturen reagiert er direkt. Seinem Temperament wird ein angeleinter Spaziergang nicht immer gerecht, was immer mal wieder zu Leinenfrust führt. Umso wichtiger ist es, dass Henri in seinem neuen Zuhause das abgeleinte Laufen lernt.
Henri ist ein Rüde mit einem starken Charakter und verlangt dies auch von seinem Menschen. Da er scheinbar seine ersten Lebensjahre allein auf sich gestellt gelebt und für sich selbst gesorgt hat, trifft er auch weiterhin gerne die letzte Entscheidung. Daher braucht Henri ein erfahrenes Zuhause, das sich sein Vertrauen erarbeiten will und kann. Henri ist ein sehr authentischer, in seinem Verhalten gut lesbarer Hund, der mit kundiger, souveräner, ruhiger und verlässlicher Führung an alles Unbekannte heran geführt werden kann. So wird er seinen Menschen ein wundervoller, treuer, wachsamer und gelehriger Begleiter sein.
In seiner Pflegefamilie und mit der Unterstützung eines Hundetrainers hat Henri bereits viel gelernt. Für seinen weiteren Weg sucht er nun Menschen, die mit ihm den nächsten, seine Erziehung abschließenden Schritt gehen wollen.
Wir würden uns für ihn einen ruhigeren Haushalt von 2 erwachsenen Bezugspersonen wünschen, die eindeutig kommunizieren und Erfahrung und Spaß an der Arbeit mit charakterstarken Hunden haben sowie die nötige Kraft, Henri halten zu können, wenn er mit seinen 33 Kilo ungestüm in die Leine springt. Henri würde sich über ein Heim mit eigenem Außenbereich, idealerweise im ländlichen Umfeld freuen, das er auf langen Spaziergängen mit seinem Menschen, erkunden kann.
Henri ist gechippt, geimpft, kastriert und hat einen EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt.

Riley

Name: Riley ❤
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: geschätzte 3 Jahre
Größe: 73 cm
Körperliche Einschränkungen: 4dxTest positiv auf Dirofilarien/Herzwürmer, Behandlung abgeschlossen
Aufenthaltsort: Dog Rescue Shelter in Bukarest, Rumänien
Riley wurde von seinem Besitzer im Dog Rescue Shelter abgegeben, ohne Erklärung... er wollte ihn einfach nicht mehr:-(
Die Tatsache, dass Riley abgemagert und in körperlich schlechter Verfassung im Shelter ankam lässt darauf schließen, dass er es schon längere Zeit nicht wirklich gut bei seinem Besitzer hatte.
Somit ist es für Riley warscheinlich ein Glück dort weg zu sein.
In der Klinik wurde er durchgecheckt und auch auf landestypische Krankheiten getestet, sein 4dxTest zeigte sich leider positiv auf Dirofilarien/Herzwürmer.
Ganz tapfer hat er die Behandlung durchgestanden und nun ist es an der Zeit ein passendes Zuhause für ihn zu finden.
Der schöne Schwarze hat ein Herz aus Gold
Riley ist ein sehr menschenbezogener, freundlicher und anhänglicher Kerl.
Er liebt die Menschen immer noch und sucht den Kontakt.
Betritt man seinen Zwinger kommt er freudig angelaufen und auch außerhalb des Zwingers in ungewohnter Umgebung und mit fremden Menschen zeigt er sich offen, freundlich und genießt jedes bisschen Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten die er bekommen kann.
UND er hat es sooo genossen in dem weichen Körbchen zu liegen...er wollte gar nicht mehr da raus. Hoffentlich bekommt er bald sein eigenes kuscheliges Körbchen.
Mit Artgenossen zeigt er sich freundlich und sozial.
Für Riley wünschen wir uns Menschen, die sich mit den rassespezifischen Bedürfnissen eines Windhundes auskennen und ihm auch gerecht werden können.
Wer verliebt sich in den hübschen Windhund-Mix, schenkt ihm ein kuscheliges Körbchen auf Lebenszeit und zeigt ihm was das Leben an der Seite eines Menschen Schönes zu bieten hat ?
Er wird es danken mit ewiger Treue und bedingungslosen Liebe.
Riley ist gechippt, geimpft, kastriert und im Besitz eines EU-Heimtierausweises und wird nur nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt.